Archiv der Kategorie: Freizeiten

Termine und Informationen über unsere Freizeiten.

Freizeiten 2015

Jedes Jahr bieten wir für Kinder und Jugendliche Sommerfreizeiten an, auf denen ihr in einer großen Gruppe Gleichaltriger ein oder zwei Wochen eurer Ferien verbringen könnt. Wir bieten euch viel Programm, Action, neue Erfahrungen und natürlich jede Menge Spaß! Egal, ob ihr gerne Sport treibt, euch lieber kreativ betätigt oder singen wollt, bei uns seid ihr richtig. Neben Geländespielen, Quizabenden oder dem gemeinsamen Basteln einer riesigen Kugelbahn gibt es auf Tagestouren und Ausflügen die Umgebung unserer Freizeithäuser zu sehen und zu entdecken. Es geht natürlich nicht nur um Spiele und Ausflüge, sondern auch
und vor allem um das gemeinsame Leben als Gruppe. Wir legen großen Wert auf ein gutes Miteinander, so dass eine Freizeit oft der Anfang neuer reundschaften ist. Zu unserem Programm gehört auch die Begegnung mit der Bibel und die Auseinandersetzung mit dem persönlichen Glauben. In Bibelarbeiten und Andachten bieten wir euch die Gelegenheit über Gott nachzudenken und ins Gespräch zu kommen, möglichst persönlich und auf das eigene Leben anwendbar, ohne die Längen eines normalen Gottesdienstes auf unbequemen Bänken. Die Konfession spielt dabei keine Rolle!

Begleitet werdet ihr von motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern. Fast alle unserer Ehrenamtler waren früher selbst mit auf Freizeit und werden alles dafür tun, damit ihr eine wundervolle und unvergessliche Zeit erlebt!

Besonderen Wert legen wir auf die Wahrung des Kindeswohls. Unsere Mitarbeiter sind speziell für dieses Thema geschult worden, damit sich Teilnehmer und Eltern bei uns wohl und sicher fühlen können. Jeder Freizeitmitarbeiter unterscheibt eine Selbstverpflichtungserklärung zum Kindeswohl und legt ein erweitertes Führungszeugnis vor, um maximale Sicherheit zu gewährleisten.

Direkt zu Freizeiten

Freizeiten 2014

Bald ist es wieder soweit, in wenigen Tagen (am 18.07.2014) ziehen unsere Schwedenfahrer los ins Land der Elche, um den Teilnehmern zwei erlebnisreiche Wochen zu bescheren. In unserer Jugendetage stapeln sich schon die Kisten mit Material und Lebensmitteln.
Auch die Ferienaktion für die Jüngeren ist in der heißen Planungsphase angekommen, damit im August alles bereit ist.

Für kurzentschlossene gibt es immer noch die Möglichkeit einzusteigen, bei beiden Freizeiten sind noch Plätze frei!
Mehr Infos gibt’s unter dem Menüpunkt Freizeiten bzw. hier: http://www.cvjm-wermelskirchen.de/freizeiten/

Schöne Ferien wünscht der CVJM Wermelskirchen!

Freizeiten 2011

Auch im kommenden Jahr bietet der CVJM Wermelskirchen Sommerfreizeiten für Kinder und Jugendliche an. Für die 13-18 Jährigen geht es wieder ins schwedische Hästhagen bei Boras. Die Jungscharfreizeit richten wir dieses Jahr gemeinsam mit dem EC Wermelskirchen aus, zusammen werden wir mit den 8-13 Jährigen nach Abbensen bei Hannover fahren.

Weiter Informationen findet ihr unter dem Menüpunkt „Freizeiten“. Das Freizeitheft mit den Anemeldungen ist in Kürze erhältlich.

Jungscharfreizeit 2010

In diesem Jahr ging unsere Jungscharfreizeit ins dänische Sonderstenderup, in der Nähe von Kolding. Am 6. August ging es für die 41 Teilnehmer und Mitarbeiter am späten Abend los um gemeinsam 2 Wochen in einem großen und gut ausgestatteten Haus direkt an der Ostsee zuverbringen.
Auf dem Tagesplan wechselten sich Kreatives, Sport und Spiele ab. Highlights der Freizeit waren unter anderem ein Ausflug in die zweit größte Stadt Dänemarks Odenese und der Spacetag. Unser bunt gemischtes Team aus Mitarbeitern des CVJM Tente, Hünger und Wermelskirchen und eine lebendige Truppe Teilnehmer verbrachten die Freizeit in einer sehr guter Atmosphäre, es entstanden neue Freundschaften und wir hoffen das wir einige Teilnehmer in unseren Kreisen wieder sehen.
Zusammenfassend kann man sagen, dass wir trotz des durchwachsenen Wetters eine sehr schöne Freizeit erlebt haben. Wir freuen uns aufs nächste Jahr.

Mitarbeiterwochenende 2010 in Seeste

Vom 12.5 bis zum 16.5 hielten wir in Seeste bei Osnabrück mit gut 20 Teilnehmern, im Alter von 15 bis 40 Jahren, unser diesjähriges Mitarbeiterwochende.

Mittwoch den 12.05 kehrte der Großteil unserer Mitarbeiter gegen späten Abend in Seeste ein und richtete sich häuslich ein. Den Freitagvormittag und ein Teil des Nachmittags verbrachten wir mit dem Thema Andachten. Wir saßen in einer gemütlichen Gruppe zusammen und überlegten uns was wichtig sei und wie man eine Andacht gut verpacken kann. Im Laufe des Wochenendes trafen wir uns 3-mal täglich zur Andacht und setzten das Gelernte in einer Reflektionsrunde um.
Am Freitag gab es eine Einheit zum Thema Kommunikation. Wir lernten was wichtig für eine gelungene Kommunikation ist , wie man ein Gespräch im vorhinein plant und wie man seinem gegenüber auch konstruktive Kritik äußert.
Den Samstag haben wir mit gemeinsam mit einem Spielepädagogen gestaltet, wir erhielten zahlreiche neue Anregungen und haben uns intensiv mit Thema beschäftigt, wie man mit Störenfrieden umgeht.
Am Sontag schlossen wir das Wochenende mit einer Bibelarbeit ab. Nach Säuberung des Hauses und einer Abschlussrunde machten wir uns auf den Heimweg.
Es war ein sehr produktives Wochenende, doch neben viel neuem gelerntem  kahm auch der Spaß nicht zu kurz. In einer sehr entspannten Atmosphäre wurde gemeinsam gelacht, musiziert und sehr engagiert Sport getrieben.

Wir alle freuen uns schon aufs nächste Jahr.

Arbeitsfreizeit Ostern 2010

23. Arbeitsfreizeit des CVJM in Schweden

In den Osterferien  denken die meisten Menschen an Urlaub und Entspannung.

Die etwas andere Art Urlaub zu verbringen praktizierte  eine Gruppe von 19 Erwachsenen und 2 Kindern des CVJM-Wermelskirchen.Bei einem 12-tägigen Arbeitseinsatz in einer Ferienanlage des befreundeten CVJM-Boras in Schweden / Hästhagen wurden drei Räume entkernt und von Grund auf renoviert, Fassaden gestrichen und in erheblichen Umfang  Forstarbeiten erledigt.

Die Gruppe fügte sich auch in diesem Jahr schnell zu einer guten Gemeinschaft zusammen. Bei den täglichen Andachten, die von den Teilnehmern abwechselnd gehalten wurden, kristallisierte sich das Thema „ Wundergeschichten der Bibel „ heraus. Als kleines Wunder erlebten die Beteiligten dann auch den Arbeitseinsatz, der zum 2. Mal in Folge in Hästhagen  stattfand.

Die Schließung der Freizeitanlage des CJVM-Göteborg Jägarasen vor einigen Jahren,  traf die Wermelskirchner  CVJMer hart. Jägarasen war seit 30 Jahren Ziel der Sommerfreizeiten, seit 20 Jahren fanden dort die Oster-Arbeitseinsätze statt.Der  Fortbestand der Arbeitsfreizeiten über längere Zeit unklar. Nun besteht sowohl bei den schwedischen Freunden des CVJM Boras,  wie auch beim CVJM Wermelskirchen Einigkeit darüber, „daß es noch 100 Jahre so weiter gehen kann“.

Einen zusätzlichen Gewinn gibt es obendrein. Von den Verschönerungen der Anlage des CVJM Boras profitieren die TeilnehmerInnen der Sommerfreizeit des CVJM Wermelskirchen , die dort von  16.7  bis 18.7 für 13 bis 18 jährige Jugendliche durchgeführt wird.Für die Sommerfreizeit sind noch einige Plätze frei.

R.Stallbaum

Freizeiten 2010

Für die Kleinen geht’s nach Dänemark, für die großen nach Schweden.

Wie in jedem Jahr ist es auch in diesem Jahr, der CVJM Wermelskirchen richtet sich wieder an die Reiselustigen und bietet zwei Freizeiten an.

Die Jungen und Mädchen im Alter von acht bis 13 Jahre machen dieses Jahr vom 07.- 20.08.10 Christiansfeld in Dänemark unsicher.Auf dem Programm stehen spannende Aktionen, tolle Tagestouren um Land und Leute zu erkunden, Sport und Spiel, Gott kennenlernen und erleben, eine tolle Gemeinschaft und vieles mehr.

Die „Großen“ ab 13 bis 18 verbringen zwei Wochen bei unsern schwedischen Nachbarn in Boras in Mittelschweden. Smögen, das idyllische Fischerdorf an den Schärenküsten, Göteborg und der Freizeitpark Liseberg, sowie Boras selbst warten auf euch. Auf einem riesigen Gelände bieten sich über Sport, Spiel und Lagerfeuer alle Möglichkeiten für euch und der nahegelegene See ist nicht nur von Land aus sehenswert, sondern auch im Kanu oder in der Badehose.

Genug vom kalten Winter, der Sommer kann kommen? Dann seid mit dabei in Schweden vom 16. – 31.07.2010 oder in Dänemark vom 07.-20.08.2010.

Anmeldungen und Informationen gibt es unter der 02196-81618 oder info@cvjm-wermelskirchen.de und auf www.cvjm-wermelskirchen.de

Wir freuen uns auf euch!

Mitarbeiter Teambuilding

Vom 4.9 bis zum 6.9 fand unser diesjähriges Mitarbeiter Teambuilding stadt. Mit 23 Mitarbeitern fuhren wir in ein Camp des CVJM Hannover in Abbensen. In dieser sehr schönen Umgebung verlebten wir gemeinsam ein Wochenende.

Highlight des Wochenendes war natürlich der Besuch im Heidepark Soltau, weiterhin hatten unsere beiden Begleiter, Stefan Berchner der Synodale Jugendreferent und Sabine Simbeck eine Hauptamtliche des CVJM Hannovers, einige ansprechenden Teambuilding Einheiten vorbereitet.

Obwohl das Wetter nicht ganz mitgepsielt hat, war es ein sehr erfolgreiches  Wochenende. Unser Dank gilt dem CVJM Hannover sowie Stefan Berchner und Sabine Simeck.

Wir kommen bestimmt wieder!

Gruppenfoto

Sommerfreizeit

CVJM Sommerfreizeit in Hästhagen!

Gruppenfoto der Jugendfreizeit 2009 in Hästhagen
Gruppenfoto der Jugendfreizeit 2009 in Hästhagen

Dieses Jahr ging es für den CVJM nach Hästhagen/Frystad.

Anfang Juli traten sie die Reise nach Schweden mit 31 Teilnehmern an.Empfangen von strahlendem Sonnenschein, wende sich bald das Wetter. Die Reisenden wurden von Regen und Gewitter begleitet.Doch Teilnehmer und Mitarbeiter ließen sich die Laune nicht verderben.

Gemeinsam erlebten sie eine Menge Dinge.Im Djurpark in Boras erlebten sie Elche, die berühmten schwedischen Tiere, und viele andere heimische und nicht heimische Tier live und aus nächster Nähe.Sie besuchten Göteborg und den Lisebergpark, Schwedens größten Freizeitpark.Der Besuch an den Schärenküsten im malerischen Ort Smögen musste durch das Wetter leider verkürzt werden.

Der See nahe dem Freizeithaus lud zum Kanufahren und Angeln ein und bot die Möglichkeit Schwedens Natur hautnah zu erleben.Auch in und ums Haus herum gab es viele Freizeitmöglichkeiten (Fussball, Basketball, Volleyball) und ein buntes Programm mit Geländespielen, Mottotag und – abend, einem großen Dinner und gemütliche Spiel- und Kreativabende.

Rundum, trotz Wetter, eine schöne und gelungener Freizeit.